Ansprechpartner:

  • JUDO Wasseraufbereitung GmbH
  • seminare@judo.eu

Details:

Ort: Online Seminare
Veranstalter: JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Preis: kostenlos

Online-Seminar-Reihe der Firma JUDO GmbH Termine bis zum 04.11.2022

Einladungen für Online-Seminare ab Oktober 2022

Referent: Dr.-Ing. Heinz Rötlich

Termin:    5.10.2022

Uhrzeit:    10.00 – 11.00 Uhr

Preis:       kostenlos

Hygiene in der Trinkwasserinstallation - kompakt

Trinkwasser-Installationen können auch als Bioreaktor betrachtet werden. Denn Trinkwasser ist nicht steril. Hier können krankheitserregende Bakterien wie z. B. Legionellen, Pilze und andere Organismen nachgewiesen werden. Wie funktioniert dieses Mikrobiom? Welche Einflussfaktoren sind entscheidend? Dieses Thema Trinkwasserhygiene stellen wir verständlich und kompakt dar für alle, die in der Gebäudetechnik aktiv sind als Planer, Installateure, Inhaber oder Betreiber.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent: Stefan Gölz, Dipl.-Ing. (FH)

Termin:   06.10.2022

Uhrzeit:   10 – 11.30 Uhr

Preis:      kostenlos

Vollentsalztes Wasser (VE-Wasser) Definition - Anwendungen – Aufbereitungsverfahren

Der Anspruch an die Wasserqualität wird in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) als auch in der Industrie wichtiger denn je. Immer mehr Prozesse erfordern beim Einsatz von Wasser eine störungsfreie Verwendung im Hinblick auf Energieeffizienz und Qualitätssicherung und somit eine generelle Verminderung der Wasserinhaltsstoffe. Das Seminar vermittelt hier einen grundlegenden Überblick über die aktuellen Methoden der Wasseraufbereitung.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent:  Georg-Uwe Schnell

Termin:    11.10.2022

Uhrzeit:   10 – 11 Uhr

Preis:      kostenlos

Heizungsanlagen fachgerecht mit dem richtigen Heizungswasser befüllen

Ziel: Energie einsparen und Umwelt schützen.

Umweltschutz ist das Thema, welches die SHK-Fachwelt schon sehr lange beschäftigt und immer aktuell sein wird. Gerade aber diese Pandemie macht es in besonderer Weise deutlich, wie wichtig es ist, unsere Umwelt zu schützen.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent:  Stefan Gölz, Dipl.-Ing. (FH)

Termin:    17.10.2022

Uhrzeit:    10 – 11.30 Uhr

Preis:       kostenlos

VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen - kompakt

Von Rückkühlwerken können, wenn diese nicht richtig betrieben werden, gesundheitliche Risiken ausgehen, da in diesen Anlagen optimale Vermehrungsbedingungen für Mikroorganismen, z. B. Legionellen bestehen. Die VDI 2047-2 ist das technische Regelwerk für die Planung, Errichtung, Inbetriebnahme und Instandhaltung. In diesem Online-Seminar stellen wir Ihnen die wichtigsten Inhalte kompakt dar.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent:      Dr.-Ing. Heinz Rötlich

Termin:        20.10.2022

Uhrzeit:       10.00 – 11.00 Uhr

Preis:           kostenlos

Inhalte einer Gefährdungsanalyse von Trinkwasser-Installationen

Durch die Corona-Pandemie mussten viele öffentliche Gebäude schließen. In Trinkwasserinstallationen besteht die Gefahr der Stagnation. Dadurch kann sich zum Beispiel die Koloniezahl der Legionellen oder anderer krankheitserregender Bakterien erhöhen und den technischen Maßnahmenwert überschreiten. Bei Überschreitung des Wertes von 100 KBE / 100 ml fordert die Trinkwasserverordnung die Erstellung  einer Gefährdungsanalyse. Welche wichtigen Inhalte gehören in eine solche Gefährdungsanalyse?

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent:      Dr.-Ing. Heinz Rötlich

Termin:        25.10.2022

Uhrzeit:       10.00 – 11.00 Uhr

Preis:           kostenlos

Probenahme und Vor-Ort-Messung

Die Trinkwasserverordnung gibt uns chemische, physikalische und mikrobiologische Parameter mit Grenzwerten oder einen Technischen Maßnahmenwert für Legionellen vor, die eingehalten werden müssen. Die Probenahme ist der erste und entscheidende Schritt und kann ein Analysenergebnis entscheidend beeinflussen. Wir vermitteln Ihnen kompakt die wichtigsten Aspekte der Durchführung von mikrobiologischen Probenahmen.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referent:      Dr.-Ing. Heinz Rötlich

Termin:        28.10.2022

Uhrzeit:       10 - 11 Uhr

Preis:           kostenlos

Die neue VDI 6023 – kompakt

Die neue VDI 6023 vom 1. September 2022 ist ein aktualisiertes Kompendium der Trinkwasserhygiene. Es ergänzt das technische Regelwerk um hygienische Aspekte. Einen Teil der neuen VDI 6023 stellen wir verständlich und kompakt dar für alle, die in der Gebäudetechnik aktiv sind als Planer, Installateure, Inhaber oder Betreiber.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

 

Referenten:  Claus Sperber Oliver Jung Manfred Erk Georg ZiegltrumTermin:        04. November  2022Uhrzeit:       08.30-12.30 Uhr

Preis:          kostenlos

Online-Seminar Heizungstechnik 2022

Veranstalter: WOLF GmbH + REHAU AG+Co. + GRUNDFOS GmbH + JUDO GmbH

Heizungstechnik 2022: Fördermaßnahmen (BEG Stand 21.09.2022) - Hybridheizungen Rohrnetzplanung - Hocheffizienzpumpen – Heizungswasserqualität

Umfassende Förderungen für die neue Heizungsanlage sind sehr verlockend. Doch bevor Fördermittel fließen können, müssen einige Kriterien beachtet werden und wichtige Entscheidungen getroffen werden. Alles andere als einfach, denn einen Königsweg gibt es nicht. Welche Heizungstechnik ist die richtige? Und wieviel Förderung kann man erwarten? Eine einfache Antwort hierauf ist nicht möglich. Zu verschieden sind bauliche Randbedingungen und Kundenwünsche. Immer komplexer werdende technische Anforderungen und Entscheidungswege. Zugleich ändern sich technische Regelwerke – oftmals in schnellerem Takt, als de r Baufortschritt.

Für dieses Seminar melden Sie sich bitte unter diesem Link an.